Häuslicher Kranken- und Altenpflegedienst Heitmann/Poser GbR Häuslicher Kranken- und AltenpflegedienstHeitmann/Poser GbR

Die 13 AEDL nach Monika Krohwinkel

  • Kommunizieren
  • Sich bewegen
  • Vitale Funktionen des Lebens aufrechterhalten
  • Sich pflegen
  • Essen und Trinken
  • Ausscheiden
  • Sich kleiden
  • Ruhen und schlafen
  • Sich beschäftigen
  • Sich als Mann oder Frau fühlen und verhalten
  • Für eine sichere Umgebung sorgen
  • Soziale Bereiche des Lebens sichern
  • Mit existenziellen Erfahrungen des Lebens umgehen


Beispiele:

  • Die Existenz gefährdende Erfahrung wie Verlust von Unabhängigkeit, Sorgen/Angst, Misstrauen, Trennung, Isolation, Ungewissheit, Hoffnungslosigkeit, Schmerzen, Sterben   


Die Existenz fördernde Erfahrungen wie

  • Wiedergewinnung von Unabhängigkeit, Zuversicht/Freude, Vertrauen, Integration, Sicherheit Hoffnung, Wohlbefinden


Erfahrungen, welche die Existenz fördern oder gefährden

  • Kulturgebundene Erfahrungen wie Weltanschauungen, Glauben und Religionsausübung, Lebensgeschichtliche Erfahrungen

Kontakt:

Häuslicher Kranken- und Altenpflegedienst

Heitmann/Poser GbR
Karl-Liebknecht-Str. 11
D-19395 Plau am See OT Karow

Tel.: 038738 / 70340

Fax: 038738 / 73616

 

>> E-Mail schreiben

Unser Pflegedienst ist Qualitätsgeprüft, schauen Sie unter www.Pflegelotse.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Häuslicher Kranken- und Altenpflegedienst Heitmann/Poser GbR